Bürgerdialog 2.0

Ist der Bürger bereit, sich an politischen Entscheidungen und Planungsprozessen umfassend zu beteiligen? Wie muss eine erfolgreiche Bürgerbeteiligungsplattform ausgestaltet sein? Welche technischen Voraussetzungen sind für ein Online-Bürgerdialogverfahren zu berücksichtigen? Solche und ähnliche Fragestellungen erschließt das Bürgerdialogkonzept von xaidialoge.

Ein weitverbreiteter Fehler der meisten Bürgerdialogkonzepte ist die Grundannahme, der Bürger wolle und werde sich schon beteiligen, wenn man ihm nur die Möglichkeit dazu bietet. Doch die Option auf Beteiligung allein reicht nicht aus. Bürgerdialoge sollten sich auch an den Bedürfnissen der Bürger orientieren. So ist ein schlüssiger Mechanismus zur emotionalen und rationalen Aktivierung ebenso wichtig, wie der Mut zur Ergebnisoffenheit. Dies sind die Schlüssel für einen erfolgreichen Bürgerdialog, sofern sie Teil eines durchdrungenen Kommunikationsprozesses sind, der wiederum in eine funktionale technologische Infrastruktur eingebettet ist.

Vor diesem Hintergrund kombiniert xaidialoge die effektivsten Einzelmethoden und modelliert einen konsistenten Gesamtprozess. Das Ergebnis ist die Realisierung einer leistungsfähigen, steuerbaren, im laufenden Prozess anpassbaren und sich kontinuierlich optimierenden Plattform für einen sinnstiftenden und nachhaltigen Bürgerdialog.

 

© Copyright 2012 - xaidialoge - Impressum